Ausgewählte, aktuell laufende Forschungsprojekte

Klinische Rehabilitationsforschung
Titel Informationen
Adipositas im Kindes- und Jugendalter: Computerbasiertes Training zur Steigerung der Selbstkontrollfähigkeiten Projektleitung: Prof. Dr. Petra Warschburger
Wissenschaftliche Mitarbeit: Katrin Lieck, M.Sc.; Marisa Morawietz, M.Sc.)
Projektlaufzeit: Januar 2014 – Dezember 2014 (verlängert bis Juni 2017)
Institution: Universität Potsdam
Beschwerdevalidierung bei psychosomatischen Rehabilitanden Projektleitung: Prof. Dr. Markus Bassler
Institution: Hochschule Nordhausen
DepReha: Der Einfluss unterschiedlicher Behandlungssettings auf den Therapieerfolg bei Patienten mit depressiven Erkrankungen in der Rehabilitation Projektleitung: Prof. Dr. Pia-Maria Wippert, Prof. Dr. Dr. Rapp
Projektlaufzeit: 2015-2017
Institution: Universität Potsdam (Professur für Sport- und Gesundheitssoziologie, Professur für Sozial- und Präventivmedizin)
Differentieller Effekt von psychosomatischer Rehabilitation (einschließlich 1-Jahres-Katamnese) Projektleitung: Prof. Dr. Markus Bassler
Institution: Hochschule Nordhausen
Effektivität der stationären Alkoholentwöhnung – Was ist mit den katamnestischen Non-Respondern? Projektleitung: Prof. Dr. Karla Spyra
Wissenschaftliche Mitarbeit: Dipl.-Psych. Sebastian Bernert; Dipl.-Päd. (Rehab) Tim Krüger; Dipl.-Päd. (Rehab.) Stefanie Köhn
Projektlaufzeit: Juli 2014 – April 2017
Institution: Charité Universitätsmedizin Berlin, Institut für medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaft
Einfluss von Hirnstimulation im Schlaf auf die Gedächtnisleistung Projektleitung: Prof. Dr. Agnes Flöel; Dr. Sascha Tamm
Institution: Charité Universitätsmedizin Berlin, Klinik für Neurologie mit Experimenteller Neurologie
Einfluss klinischer Verlaufsformen von Herzmuskelentzündungen und postinflammatorischer Kardiomyopathie auf die Erwerbsbiografie und die soziale Teilhabe des Patienten Projektleitung: Prof. Dr. Heinz Völler
Institution: Universität Potsdam in Kooperation mit der Medizinische Klinik für Kardiologie und Pulmologie, Charité Universitätsmedizin Berlin; DRV Bund, DRV Berlin-Brandenburg, Knappschaft Bahn-See
Evaluation des Einsatzes von MoodGYM für Menschen mit depressiven Erkrankungen in der stationären Versorgung - eine Machbarkeitsstudie Projektleitung: Prof. Dr. Steffi G. Riedel-Heller
Wissenschaftliche Mitarbeit: Marie Dorow, M.Sc, Dr. Margrit Löbner, Dr. Janine Stein
Projektlaufzeit: 2014 – 2017
Institution: Universität Leipzig, Institut für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health
Entwicklung, Evaluation und Implementierung eines verhaltenstherapeutischen Online-Selbstmanagementprogramms (MoodGYM.de) bei Menschen mit leichten und mittelschweren depressiven Störungen im deutschen Hausarztsetting - eine clusterrandomisierte kontrollierte Studie Projektleitung: Prof. Dr. Steffi G. Riedel-Heller
Wissenschaftliche Mitarbeit: Marie Dorow, M.Sc, Theresia Rost, M.A, Dr. Janine Stein
Projektlaufzeit: 2012 – 2018
Institution: Universität Leipzig, Institut für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health
Entwicklung und Evaluation eines auf den Nachsorgebedarf abgestimmten differenziellen Nachsorgekonzeptes für die psychosomatische Rehabilitation (PsychSoma) Projektleitung: Prof. Dr. Karla Spyra
Wissenschaftliche Mitarbeit: Dipl.- Psych. Sandra Fahrenkrog
Projektlaufzeit: Januar 2013 – Juni 2018
Institution: Charité Universitätsmedizin Berlin, Institut für Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaft
Entwicklung und Evaluation eines teilstationären bewegungstherapeutischen Interventionskonzeptes für Kinder verschiedener Krebserkrankungen unter konventioneller Chemo- und/oder Strahlentherapie Wissenschaftliche Mitarbeit: Eckert, K., Söntgerath, R., Hadamofsky, A., Wiskemann, J.
Institution: Universität Leipzig, Sportwissenschaftliche Fakultät
Erforschung von Regenerationsmechanismen bei Verletzung des Bewegungsapparates durch die Therapie von Mohamed Khalifa in einem multidisziplinären Forschungsverbund Projektleitung: Prof. Dr. Dr. Harald Walach
Projektlaufzeit: seit Dezember 2012
Institution: Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Institut für Transkulturelle Gesundheitswissenschaften
Evaluierung des Therapieerfolgs von psychosomatischer Rehabilitation bei depressiven Störungen Projektleitung: Prof. Dr. Markus Bassler
Institution: Hochschule Nordhausen
Evaluierung des Therapieerfolgs von „Drums alive“ (Rhythmik- und Koordinationsprogramm) im Rahmen von psychosomatischer Rehabilitation Projektleitung: Prof. Dr. Markus Bassler
Institution: Hochschule Nordhausen
Evaluation des Einsatzes des internetbasierten verhaltenstherapeutischen Selbsthilfeprogramms (MoodGYM.de) für Menschen mit depressiven Erkrankungen in der stationären Versorgung – eine Machbarkeitsstudie Projektleitung: Prof. Dr. Steffi G. Riedel-Heller, MPH
Wissenschaftliche Mitarbeit: Marie Dorow, M.Sc. Psych., Dr. Margrit Löbner, Dr. Janine Stein
Institution: Universitätsklinikum Leipzig, Institut für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health (ISAP)
Familienorientierte Kunsttherapie für krebserkrankte Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern im Akutkrankenhaus Projektleitung: u.A. Prof. Dr. Anja Mehnert
Projektlaufzeit: Februar 2015 – Juni 2017
Institution: Universität Leipzig, Medizinische Fakultät
Implementation eines telefonischen Nachsorgeangebots für Rehabilitanden nach stationärer Alkoholentwöhnung (TelNa) Projektleitung: Prof. Dr. Karla Spyra
Wissenschaftliche Mitarbeit: Dipl.– Päd. (Rehab.) Tim Krüger, Elliot Michel (M.A., MPH)
Projektlaufzeit: Januar 2016 bis Dezember 2017
Institution: Charité Universitätsmedizin Berlin, Institut für Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaft
Internetgestützte Psychotherapie von Angststörungen Projektleitung: Prof. Dr. Markus Bassler
Institution: Hochschule Nordhausen
Internettherapie für Hinterbliebene von Patienten mit hämatologischer Krebserkrankung Projektleitung: u.A. Prof. Dr. Anja Mehnert
Projektlaufzeit: August 2016 – Juli 2019
Institution: Universität Leipzig, Medizinische Fakultät
Kognitive Störungen nach wiederholten Schädelhirntraumata Projektleitung: Prof. Dr. Agnes Flöel; Dr. Jonathan List
Institution: Charité Universitätsmedizin Berlin, Klinik für Neurologie mit Experimenteller Neurologie
Langzeitfolgen einer Krebserkrankung und -behandlung und Zufriedenheit mit der medizinischen und psychosozialen Versorgung – Prädiktoren für körperliche und seelische Gesundheit bei Langzeitüberlebenden Projektleitung: Dr. Heide Götze; Prof. Dr. Anja Mehnert
Projektlaufzeit: März 2014 – Februar 2017
Institution: Universitätsklinikum Leipzig, Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie
Langzeitfolgen nach einer hämatologischen Krebserkrankung und deren Behandlung – Kohortenstudie zu den Prädiktoren von psychischer und körperlicher Gesundheit und Lebensqualität Projektleitung: u.A. Prof. Dr. Anja Mehnert
Projektlaufzeit: Februar 2015 – Januar 2018
Institution: Universität Leipzig, Medizinische Fakultät
LIFE-ESF-Nachwuchsgruppe II: Kognitive Reserve in der Lebensspanne: Eine differenzierte Analyse der Einflüsse psychosozialer Faktoren auf die Entwicklung von kognitiven Beeinträchtigungen und Demenzen Projektleitung: Dr. Francisca S. Then, MSc, PD Dr. Tobias Luck, Prof. Dr. Steffi G. Riedel-Heller
Projektlaufzeit: seit 2015
Institution: Universität Leipzig, Institut für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health
Lyso- und Sphingolipide und das metabolische Syndrom Projektleitung: Prof. Dr. Heinz Völler
Wissenschaftliche Mitarbeit: Dr. Kathrin Haubold
Projektlaufzeit: seit März 2016
Institution: Universität Potsdam
Managing Cancer and Living Meaningfully (CALM) – Adaptation und Implementierung eines Interventionsprogramms für schwer kranke Krebspatienten – eine internationale randomisierte kontrollierte Interventionsstudie Projektleitung: u.A. Prof. Dr. Anja Mehnert
Projektlaufzeit: März 2013 – April 2017
Institution: Universität Leipzig, Medizinische Fakultät
Nationaler Verein für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken in der Schweiz (ANQ) Projektleitung: Prof. Dr. Karla Spyra
Wissenschaftliche Mitarbeit: Dipl.-Päd. (Rehab.) Stefanie Köhn; Martin Brünger, Arzt, MPH; Anna Schlumbohm, M.Sc. Soziologie; Julia Wallrabe, M.Sc.
Projektlaufzeit: Oktober 2012 – Juni 2015 (Verlängerung bis Juni 2017)
Institution: Charité Universitätsmedizin Berlin, Institut für Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaft
RehaQuantified - Entwicklung eines medizinischen, sensorbasierten Assistenzsystems für die mobile, alltagsintegrierte und trainingsbasierte Anwendung bei kardiopulmonalen Erkrankungen Projektleitung: Prof. Dr. Heinz Völler
Wissenschaftliche Mitarbeit: Sarah Eichler
Projektlaufzeit: seit April 2016
Institution: Universität Potsdam in Kooperation mit Fraunhofer FOKUS (Konsortialleiter), Kardiologische Gemeinschaftspraxis am Park Sanssouci, GETEMED Medizin- und Informationstechnik, AGnova motum® Services & Consulting GmbH; Technische Universität Berlin, Fachgebiet Komplexe und Verteilte IT Systeme
PreDec: Dekanülierungsprädiktoren aus klinischen Routinedaten für Patienten nach Langzeitbeatmung - eine prospektive multizentrische Erhebung Projektleitung: Prof. Dr. Heinz Völler, Dr. Maria-Dorothea Heidler
Institution: Universität Potsdam in Kooperation mit Brandenburg Klinik, Bernau, MEDIAN Klinik Berlin-Kladow, MEDIAN-Klinik Grünheide, RECURA Klinik Beelitz Heilstätten, Vivantes Klinikum Spandau
Psychisch Kranke im SGBII: Situation und Betreuung Projektleitung: Prof. Dr. Steffi G. Riedel-Heller
Wissenschaftliche Mitarbeit: Dr. Uta Gühne, Dr. Michaela Schwarzbach, Dr. Janine Stein
Projektlaufzeit: 2015 – 2017
Institution: Universität Leipzig, Institut für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health
Transkranielle Gleichstromstimulation und intensives kognitives Training bei Patienten mit leichten kognitiven Störungen (LOCATO) Projektleitung: Prof. Dr. Agnes Flöel; Dr. Nadine Külzow
Institution: Charité Universitätsmedizin Berlin, Klinik für Neurologie mit Experimenteller Neurologie
Update S3-Leitlinie Psychosoziale Therapien bei schweren psychischen Erkrankungen Projektleitung: Prof. Dr. Steffi G. Riedel-Heller
Wissenschaftliche Mitarbeit: Dr. Uta Gühne
Projektlaufzeit: seit 2015
Institution: Universität Leipzig, Institut für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health
Untersuchungen zur Biokompatibilität von Hirnstammimplantaten. Eine experimentelle und morphometrische Studie zur Wiederherstellung der Hörfunktion Projektleitung: Priv.-Doz. Dr. Ralf Quester; Prof. Dr. Nordfrid Klug; Prof. Dr. Jürgen Menzel
Wissenschaftliche Mitarbeit: Dr. Chr. Wedekind; Dr. med. J.-Y. Lee, Dr. M. Klimek; Dr. A. Balogh
Projektlaufzeit: 1994 – 2024
Institution: Klinikum der Universität zu Köln, Zentrum für Neurochirurgie
Verbesserung von Gedächtnisfunktionen bei älteren Erwachsenen durch Training und nicht-invasive Hirnstimulation (TRAINSTIM) Projektleitung: Prof. Dr. Agnes Flöel
Institution: Charité Universitätsmedizin Berlin, Klinik für Neurologie mit Experimenteller Neurologie
Verbesserung von Hirnstruktur und -funktion bei Patienten mit Adipositas nach bariatrischer Chirurgie Projektleitung: Prof. Dr. Agnes Flöel
Institution: Charité Universitätsmedizin Berlin, Klinik für Neurologie mit Experimenteller Neurologie
Verbesserung der Integration von Gesten und semantischer Information mittels nicht-invasiver Hirnstimulation Projektleitung: Prof. Dr. Agnes Flöel
Institution: Charité Universitätsmedizin Berlin, Klinik für Neurologie mit Experimenteller Neurologie; in Kooperation mit Bar Ilan University, Israel
Verbundprojekt: Die neurobiologischen Grundlagen Polyamin-induzierter Protektion gegen altersassoziierte Einschränkungen der Gedächtnisfunktionen (SMARTAGE) Leitung: Prof. Dr. Agnes Flöel
Laufzeit: Juli 2015 – Juni 2020
Institution: Charité Universitätsmedizin Berlin, Klinik und Poliklinik für Neurologie mit Experimenteller Neurologie
Verbundprojekt: Verbesserung von Gedächtnisfunktionen bei älteren Erwachsenen durch Training und nicht-invasive Hirnstimulation (TRAIN-STIM) Leitung: Prof. Dr. Agnes Flöel
Laufzeit: Juli 2015 – Juni 2020
Institution: Charité Universitätsmedizin Berlin, Klinik und Poliklinik für Neurologie mit Experimenteller Neurologie
Vergleich der Herzratenvariabilität unter der Therapie mit Atemtaktern versus Biofeedback-Therapie – randomisierte Studie Projektleitung: Prof. Dr. Markus Bassler
Institution: Hochschule Nordhausen