Angebote für Wissenschaftler

Forschung braucht ein Netzwerk. Auf diesen Seiten sind Informationen zu finden zum

  • Forschungs- und Innovationspreis der Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften (GfR) e.V. und zum
  • Rehabilitationswissenschaftlichen Symposium, das die GfR e.V. jährlich zusammen mit dem Rehabilitationswissenschaftlichen Verbund Berlin, Brandenburg und Sachsen (BBS) und dem Forschungsverbund Rehabilitationswissenschaften Sachsen-Anhalt und Thüringen (SAT) ausrichtet.

 

 

Sie befinden sich hier:

Rehabilitationswissenschaftliches Symposium: Psychische Komorbidität wird in Leipzig thematisiert

"Psychische Komorbidität bei somatischen Erkrankungen – Herausforderung für die Rehabilitation?": Unter diesem Titel findet am 02. November 2018 in Leipzig das 19. Rehabilitationswissenschaftliche Symposium statt. Dazu lädt der BBS gemeinsam mit der GfR e.V. und dem SAT ein.

Wie häufig ist eine psychischer Komorbidität bei verschiedenen somatischen Erkrankungen? Wie sieht es in der somatischen Rehabilitation aus? Welche psychischen Störungen sind dabei besonders häufig? Zu diesen und weiteren Leitfragen werden Vorträge und Diskussionsrunden angeboten.

Forschungs- und Innovationspreis

Auf dem Rehabilitationswissenschaftlichen Symposium in Leipzig wird auch der Forschungs- und Innovationspreis der GfR e.V. verliehen, der seit 2016 gemeinsam mit BBS und SAT ausgelobt wird. Interessierte können sich noch bis zum 30. Juni 2018 um den Preis bewerben. Das Preisgeld beträgt 5.000 Euro.